Über das F1 Radio

Die Formel 1 ist eine Formelserie, die vom Automobildachverband FIA festgelegt wurde, wobei Hersteller solche Autos konstruieren, die den festgelegten Regeln der Formel 1 entsprechen. Diese Autos treten dann in einer Weltmeisterschaft in 21 Orten pro Jahr an. Der Fahrer mit den meisten Punkten wird am Ende der Saison als F1 Fahrerweltmeister gekrönt und als Konstrukteurweltmeister der Formel 1 Hersteller mit den meisten Punkten.

Höchstrangige Rennserie des Formelsports

Bei der Formel 1 handelt es sich um die höchstrangige Rennserie des Formelsports, die unter dem Dach der FIA veranstaltet wird. Dieser Automobilsport wird als die Königsklasse bezeichnet, da hier die höchsten finanziellen, fahrerischen und technischen Anforderungen aller Rennserien von Konstrukteuren und Fahrern gewährleistet werden. Kurzgefasst wird die Formel 1 auch F1 genannt.

Offiziell heißt die F1 Weltmeisterschaft FIA Formula One World Championship. Seit der Saison 1950 wird die Formel 1 jährlich als Weltmeisterschaft ausgetragen. Derzeit besteht die F1 Weltmeisterschaft aus 21 Einzelrennen, die jeweils als großer Preis bezeichnet werden. Anhand eines Punktsystems werden die einzelnen Rennergebnisse gewertet und seit der ersten Saison wir an den Fahrer mit den meisten Punkten am Saisonende der Weltmeistertitel vergeben.

Die Konstrukteure nehmen in Teams an der F1-Meisterschaft teil, die jeweils zwei Fahrer und zwei typgleiche Rennwagen einsetzen. Die Fahrer bestreiten in der Regel ausschließlich für ein Team eine gesamte Saison. Innerhalb einer Saison können die Fahrer einen Wechsel machen, aber solche Fälle kommen eher selten vor – meistens, wenn ein Fahrer wegen einer Verletzung ausfällt.

Mit F1 Radio kein Rennen verpassen

Die von der FIA vergebene Superlizenz ist die Voraussetzung für die Teilnahme bei einem F1-Rennen. Seit der Saison 1958 wird auch ein Team als Konstrukteurweltmeister ausgezeichnet, wobei man die erzielten Punkte der jeweiligen Fahrer zusammenrechnet. Konstrukteur- und Fahrerweltmeisterschaft werden parallel ermittelt. Mittlerweile gibt es viele Begeisterte für den F1 Rennsport und egal ob man mit Mercedes, Ferrari oder Red Bull mitfiebert – ein Rennen möchte mit Sicherheit niemand verpassen. Hierbei gibt es viele Möglichkeiten ein Rennen zu verfolgen, auch wenn man nicht zu Hause ist. Entweder verfolgen Sie das F1-Rennen über ein Live Stream oder über das F1 Radio, wenn Sie keine Zeit haben das Rennen am Bildschirm mitzuverfolgen.

Das F1 Radio überträgt aktuelle Ereignisse im F1-Rennen, mit denen Sie auch unterwegs bestens mitfiebern können und alles aus dem F1-Rennen mitbekommen, ohne vor einem Bildschirm zu sitzen. Zudem kommunizieren auch die Fahrer selbst über den Radiofunk mit ihren Teams und tauschen wichtige Informationen aus. Diese sind meistens sehr wichtig und können motivierend auf den Fahrer wirken, da es sich nicht unbedingt um ein kurzes Rennen handelt. Während des Rennens werden Fahrern hilfreiche Tipps von ihren Teams übermittelt sowie Informationen, die manchmal den Ausgang eines Rennens bestimmen können.

Das F1 Radio war, ist und wird wohl weiterhin der meist verwendeter Kommunikationsweg zwischen Fahrern und ihren Teams bleiben. Für diejenigen unter euch, die aus irgend einen Grund im Auto sitzen und liebend gern ein F1-Rennen mitverfolgen wollen, können über das F1 Radio alles mitbekommen. Dies kann nicht in voller Form einen Bildschirm ersetzen, aber trotzdem bekommt man die Informationen, die für einen F1-Fan beim Rennen wichtig sind.